Bullseye Download


Happy Game – Meister Herbst 2010

Regionale Meister der Happy Game Divisionen:

Champions & Double Out Division:

So wie in den vorhergegangenen Saisonen kann die Mannschaft um Leitner Reinhard auch diese Saison die oberste Spielklasse für sich entscheiden. Die Paschinger Top Gun Pro gewinnen nach einer bis zum Schluß spannenden Saison vor der Steyrer Mannschaft DFC Losers und den DV- Tripple Hunters aus Amstetten. Sieger in der Einzelwertung ist wie im Frühjahr Fillaus Rene (Top Gun Pro), vor Smerecinsky Daniel (Triple Hunters) und Tockner Manuel vom DFC Losers.

Die Double Out Division gewinnt der DC Steyrtal mit nur einen Punkt Vorsprung vor den Tornado Darters1 und Skulls’n Roses Aces. Den Sieg in der Einzelwertung sichert sich Schneiber Eric vor Flaser Franz und Antes Christian.

Divisionen Ennstal:

Die Ennstal Masters Division gewinnen die Aschacher DC Bull Auge vor den Vorjahrssiegern Die Wölfe, am dritten Rang Taubenmühle 1. Einzel: 1. Haager Ludwig (Die Wölfe) 2. Schimpl Sigi (Taubenmühle 1) 3. Kalkgruber Georg (DC Dartrix).

Divisionen Enns:

Die beiden Mannschaften aus Enns sind sowohl in der Mannschafts- als auch in der Einzelwertung der Masters Division vorne: 1. DV Enns 2010, 2. DC Enns 501, dritte sind ex equo Die Po Po Piraten und Hausboot 1. Einzelwertung: 1. Peters Dietmar (Enns 501) 2. Weingartsberger Harald (Enns 2010) 3. Bach Manuel (Po Po Piraten).

Divisionen Amstetten:

Einen überragenden Sieg feiern die Triple Hunters 2 aus Amstetten vor den Outsiders und dem DC BC 1. Zeilinger Thomas (DC BC 1) gewinnt die Einzelwertung knapp vor Vondrak Patrik und Ofner Robert (beide Triple Hunters 2).

Divisionen Steyr:

Für Spannung bis zum Schluss sorgen Blue Light und DV Hohe Linde 1 in Steyr, wobei Blue Light am Ende um 3 Punkte vorne liegt. Dritter ist der DC Sax. Gewinner im Einzel ist Meisinger Edi (The Crazy Bugs). Am zweiten Platz ex equo Bauer Markus (Amigos) und Steiner Werner (DC Sax).

Divisionen Linz:

Auch in der Linz Masters Division steht der Sieger erst nach der letzten Runde fest: DC Wawi Forever gewinnen vor The Scorpions und DC Sterndiele. Die Einzelwertung geht an Schrenk Harald vom DC Ufermann, Zweiter wird sein Mannschaftskollege Rapp Rene vor Buchmayer Peter (Fügerl Phönix).

Wir gratulieren allen Gewinnern und Platzierten!


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung