Bullseye Download


GlücksspielThrowdarts on Gambling

Die Throw Dart Liga Austria beteiligt sich mit einem Sponsoring in der Informationsbroschüre „Glücksspielsucht Salzburg“. Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit beschäftigt sich mit Suchtforschung, der Fortbildung und der Beratung von Spielern mit problematischem Spielverhalten. Das Konzept der Aufklärung und der Bewusstseinsbildung im Bereich Glücksspiel ist für die Throw Darts Liga ein unterstützenswertes Programm. Informationen zum Institut finden sich weiter unten.

Zur Website geht es hier

Throw Darts Austria is participating in a sponsoring of an informative brochure issued by an austrian institute concerned with gambling addiction, research, advanced training and counseling for people with problematic gambling habits. We, Throw Darts Austria, think that by educating and sensitizing the people we are on the right path to approach a very delicate matter correctly. The Institute is Salzburg based and has a web address (www.game-over.at) and an office in Salzburg:

Institut „Glücksspiel & Abhängigkeit“
Emil-Kofler-Gasse 2
5020 Salzburg

The following text only exists in german. For an english version please contact the institute itself!

Profil des Instituts

Unsere Angebote sind für Hilfesuchende kostenlos und anonym und richten sich an alle Menschen, die unter dem Glückspiel und seinen Folgen leiden. Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit wendet sich dabei sowohl an Betroffene selbst, als auch deren Angehörige. Weitere Beratungsangebote sind in den Bereichen Spielerschutz und unternehmerische Verantwortung an Unternehmen gerichtet. Ihre Fragen als Arbeitgeber einer spielsuchtgefährdeten Person beantworten wir ebenfalls gerne. Auch bei anderen Fragestellungen zum Thema durch Fachpersonen oder an diesem Thema Interessierte, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wir bemühen uns, alle Fragen so schnell und kompetent als möglich zu beantworten!

Beratung

  • Beratung von Spielern
  • Beratung von Angehörigen
  • Beratung von Fachpersonen zu den Themen Spielerschutz und Prävention
  • Expertisen für Glücksspielanbieter, Politik und andere Entscheidungsträger
  • Beratung zum Thema Jugendschutz und Konsumentenschutz
  • Moderierte Selbsthilfe- und Angehörigengruppe
  • Vermittlung in Schuldnerberatung
  • Vermittlung zu fachkundigen Juristen
  • Vermittlung zu Fachärzten, Therapeuten und in stationäre Therapieangebote
  • Telefon- und Onlineberatungen

Forschung

  • Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen und Fachtagungen
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung von wissenschaftlichen Studien
  • Begleitung von Universitäts- und Fachhochschularbeiten, vor allem Magisterarbeiten
  • Umsetzung aktueller Forschungsansätze in konkretes Handlungswissen
  • Entwicklung von Spielerschutzkonzepten

Fortbildung

  • Umsetzung von Spielerschutzkonzepten für Glückspielunternehmen, bspw. SAFETY-FIRST Charta
  • Schulung und Information für Ärzte, Pädagogen, Psychologen, Psychotherapeuten, Berufsverbände – Fachseminare, Workshops, Referate
  • Schulungen von Schulpädagogen zum Thema Prävention und Früherkennung – Vertrauenslehrerausbildung
  • Spielerschutzschulungen von Mitarbeitern in Glücksspielunternehmen
  • Auskunfts- und Anlaufstelle für Medien und Behörden

Die Throw Dart Liga Austria beteiligt sich mit einem Sponsoring in der Informationsbroschüre „Glücksspielsucht Salzburg“. Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit beschäftigt sich mit Suchtforschung, der Fortbildung und der Beratung von Spielern mit problematischem Spielverhalten. Das Konzept der Aufklärung und der Bewusstseinsbildung im Bereich Glücksspiel ist für die Throw Darts Liga ein unterstützenswertes Programm. Informationen zum Institut finden sich weiter unten.

Zur Website geht es hier

Throw Darts Austria is participating in a sponsoring of an informative brochure issued by an austrian institute concerned with gambling addiction, research, advanced training and counseling for people with problematic gambling habits. We, Throw Darts Austria, think that by educating and sensitizing the people we are on the right path to approach a very delicate matter correctly. The Institute is Salzburg based and has a web address (www.game-over.at) and an office in Salzburg:

Institut „Glücksspiel & Abhängigkeit“
Emil-Kofler-Gasse 2
5020 Salzburg

The following text only exists in german. For an english version please contact the institute itself!

Profil des Instituts

Unsere Angebote sind für Hilfesuchende kostenlos und anonym und richten sich an alle Menschen, die unter dem Glückspiel und seinen Folgen leiden. Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit wendet sich dabei sowohl an Betroffene selbst, als auch deren Angehörige. Weitere Beratungsangebote sind in den Bereichen Spielerschutz und unternehmerische Verantwortung an Unternehmen gerichtet. Ihre Fragen als Arbeitgeber einer spielsuchtgefährdeten Person beantworten wir ebenfalls gerne. Auch bei anderen Fragestellungen zum Thema durch Fachpersonen oder an diesem Thema Interessierte, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wir bemühen uns, alle Fragen so schnell und kompetent als möglich zu beantworten!

Beratung

  • Beratung von Spielern
  • Beratung von Angehörigen
  • Beratung von Fachpersonen zu den Themen Spielerschutz und Prävention
  • Expertisen für Glücksspielanbieter, Politik und andere Entscheidungsträger
  • Beratung zum Thema Jugendschutz und Konsumentenschutz
  • Moderierte Selbsthilfe- und Angehörigengruppe
  • Vermittlung in Schuldnerberatung
  • Vermittlung zu fachkundigen Juristen
  • Vermittlung zu Fachärzten, Therapeuten und in stationäre Therapieangebote
  • Telefon- und Onlineberatungen

Forschung

  • Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen und Fachtagungen
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung von wissenschaftlichen Studien
  • Begleitung von Universitäts- und Fachhochschularbeiten, vor allem Magisterarbeiten
  • Umsetzung aktueller Forschungsansätze in konkretes Handlungswissen
  • Entwicklung von Spielerschutzkonzepten

Fortbildung

  • Umsetzung von Spielerschutzkonzepten für Glückspielunternehmen, bspw. SAFETY-FIRST Charta
  • Schulung und Information für Ärzte, Pädagogen, Psychologen, Psychotherapeuten, Berufsverbände – Fachseminare, Workshops, Referate
  • Schulungen von Schulpädagogen zum Thema Prävention und Früherkennung – Vertrauenslehrerausbildung
  • Spielerschutzschulungen von Mitarbeitern in Glücksspielunternehmen
  • Auskunfts- und Anlaufstelle für Medien und Behörden


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung