Bullseye Download


Runde 8 / Nation League R2

Diese Woche wurden die Begegnungen der zweiten Runde in der Nationleague ausgetragen.

Division 1:

Mit einem souveränen Sieg über das Team Tennengau (12 : 2) setzt sich der amtierende Meister Klagenfurt an die Spitze, gefolgt vom Team Linz (9 : 5 gegen Pongau) und Salzburg
(8 : 6) gegen St. Veit-Kappel, alle drei Teams gewannen in Runde eins mit 13 : 1. Auf Rang 4 platziert sich das Team Innviertel Süd, die Eggelsberger gewinnen gegen Flachgau ebenfalls 8 : 6. Mit einem Sieg startet auch das Pinzgauer Team in die Saison, 9 : 5 gegen Mondsee Land.

Division 2:

Etwas überraschend setzte sich die Almbar aus dem Pinzgau wieder mit 9 : 5 gegen „Uns kennt Keiner“ (Sbg) durch und behauptet damit die Führung in der Tabelle. Die Freak Avengers (Kärnten) erreichten ein 7 : 7 gegen den DC Neuwirt (mit 2 Unentschieden auf Rang 3) und belegen damit Rang zwei mit 5 Punkten Rückstand. Die Dark Angels Tirol feiern mit 9 : 5 gegen die weiter sieglosen Cestlavie Boys ihren ersten Saisonsieg und haben ebenfalls ein ausgeglichenes Punktekonto. DC Schwarzach III (Pzg) startet mit einer knappen 6 : 8 Niederlage gegen den DC Krakau (Stmk) in die Saison.

Tabellen der Nation League


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung