Runde 5

Am Samstag fanden die ersten Begegnungen der Nationleague Division 1 statt. 9 Teams spielen in der Saison 2017 / 18 um den Titel:

Meister Klagenfurt startete „standesgemäß“ mit einem 12 : 2 Kantersieg gegen Flachgau, wobei die
EM – erprobten Routiniers Pein Anton und Prosch Horst überwiegend den Ton angaben, ohne aber wirklich glänzen zu müssen.

Angeführt vom stark aufspielenden Jasmin Beganovic (Pfeildurchschnitt in den 501er Legs: 27,25!) konnte auch Vizemeister Salzburg mit einem 8 : 6 Erfolg eröffnen, traf dabei allerdings auf vehemente Gegenwehr eines geschlossen stark spielenden St. Veiter Teams.

Doch etwas überraschend siegte Tennengau gegen Mondsee Land mit 9 : 5 und spielt sich damit vorerst auf Rang 2 in der ersten Auswertung. Das neu formierte Team aus Steyr war in Runde eins spielfrei, Linz gegen Villach wurde vertagt.

Salzburg_nat

Kategorie: Bullseye