Bullseye Download


Runde 4

Vier Runden wurden bis Dato in der Herbstmeisterschaft ausgetragen, ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf zwei der spielstärksten Divisionen der Throw Dart- Liga zu werfen. Teilweise entspricht der Stand noch Runde 3, da Begegnungen verschoben oder aber erst am Sonntag ausgetragen wurden.

In der Happy Game Champions Division, die diese Saison erstmals nach dem neuen System spielt, liegen die DSV 14/1 Allstars mit 36 Zählern vor dem DC Keli (32) und Treffpunkt 1(28). In der Einzelwertung führt einmal mehr Harald Leitinger überlegen mit einem HCP von 29,69 (PPD: 27,53; MPR: 3,86), was auch dem derzeit mit Abstand höchsten Schnitt in der TD-L entspricht. Auf den Rängen folgen Rene Rapp (HCP 25,51) und Günter Waldner (24,65), alle drei Spieler vom führenden Team.

In der Salzburger Champions Division bietet sich ein gewohntes Bild mit Top Gun Salzburg an der Spitze (41:15 Punkte). Dahinter folgen eng beieinander Black Hawks I (28:14), DC Turkuaz (26:16) und die Schweiger Dragons (32:24). In der Führung der Einzelwertung geht es um Zehntel und Hundertstel: Die ersten fünf der Tabelle sind nur durch 0,34 Punkte getrennt, derzeit in Führung Michael Mascha (HCP 24,52).


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung