Bullseye Download


Runde 3

PUNKTE – ABZÜGE AUS RUNDE 2:

Der Clan (L38)

Charly’s f. Brüder (L52)

jeweils -2 PUNKTE; GRUND: SPIELBERICHT NICHT TERMINGERECHT EINGETROFFEN.

 

ALLGEMEINE DARTSPORTREGELN

Wir werden des Öfteren gefragt, wie es zu handhaben ist, wenn ein Spieler zum Beispiel die Abwurflinie übertritt, etc.. Daher nachfolgender Auszug aus dem Regelwerk:

Jeder Spieler hat drei Würfe pro Runde. Es steht dem Spieler zu jeder Zeit frei, alle Würfe zu absolvieren oder einen oder auch alle Würfe auszulassen, wenn er am Spiel ist; danach Drücken der Taste „Spielerwechsel“ (Weiterdrücken).

Die Spiellinie (Abwurflinie) darf vom Spieler während des Werfens nicht übertreten jedoch betreten werden. Es ist erlaubt sich mit dem Oberkörper über die Abwurflinie zu beugen. Erst nachdem das Gerät den letzten abzuwerfenden Pfeil registriert hat, darf die Linie überschritten werden.

Wenn ein Pfeil die Scheibe verfehlt oder nicht stecken bleibt, so zählt er trotzdem als geworfen (und darf daher auch nicht wiederholt werden). Ein Pfeil gilt als geworfen, sobald er vor der Abwurflinie ist.

Oberstes Prinzip: FAIRNESS, jedem kann z. B. einmal ein Pfeil hinunterfallen, bei wiederholtem Auftreten muss jedoch eingegriffen werden!

Siehe auch Handbuch Seiten 4 und 5!


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung