Runde 3 / Nationleague R10

Nationleague Divsion I

Am Samstag wurde Runde 10 in der Nationleague Division I ausgetragen. An diesem Spieltag kam es zu zwei faustdicken Überraschungen:
Tabellenführer Klagenfurt musste sich gegen das Team Pinzgau mit 5 : 9 geschlagen geben, die zweitplatzierten Salzburger erlitten mit 4 : 10 gegen – vor allem im Cricket – stark spielende Mondseer überhaupt die erste Niederlage im laufenden Bewerb.

Dennoch bleiben die Kärtner vor den Salzburgern Tabellenführer, allerdings konnten die Verfolger Linz (9 : 5 gegen Tennengau) Boden gut machen. Die weiteren Begegnungen: Innviertel Nord gegen Pongau 11 : 3 und St. Veit gegen Flachgau 8 : 6.

Damit rückt das Feld wieder ein wenig näher zusammen und wir dürfen uns auf eine spannende Rückrunde freuen! In einer (60%) bereinigten Einzelwertung führt weiterhin Horst Prosch vor Anton Pein und nunmehr Klaus Stadler die Tabelle an.

Kategorie: Bullseye