Bullseye Download


Radikal – Wintercup 2018


„3 Spieler-Mannschafts-Cup“ – Online & im Spiel Jeder gegen Jeden!

Schon mal gegen Teams aus Kärnten gespielt? Tirol? Amstetten? Jetzt geht’s!

Nach dem Erfolg des Radikal Cups im Sommer bieten wir das Spiel Mann gegen Mann auch für die Winterpause, unabhängig von eurer Region, in leicht modifizierter Fassung, an:

Spielmodus: 9 Sätze Einzel 501 Master Out, Best of 3 im Spiel Mann gegen Mann!

Teamzusammenstellung:

Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3 Stammspielern und weiteren Ersatzspielern. Die Aufstellung der Mannschaft ist von der Meisterschaft der Throw Dart- Liga unabhängig und kann frei gewählt werden.

Nachmeldung von Spielern: Neuspieler können bis zu drei Tage vor dem  Spieltermin im Ligabüro schriftlich angemeldet werden, eine vorherige Registrierung am Radikal Dart ist erforderlich.

Gruppeneinteilung:

Die Teams werden aufgrund ihrer gemeldeten Spieler und deren Durchschnitts – PPD‘s in Gruppen zu maximal 4 Mannschaften eingeteilt. Damit wird in jeder Gruppe ein leistungsmäßig möglichst ähnliches Niveau erreicht. Gemeldete Spieler noch ohne gültigen PPD (Newcomer) werden mit 19,00 bewertet.

Saisonverlauf: „Online“ oder „Lokal“?

Als Liga – Abend wird Freitag, 19:00h vorgeschlagen. Den Teams steht es frei, je nach geografischer Lage, eine lokale Abwicklung zu vereinbaren (beide Teams im selben Lokal), oder die Begegnung „Online“ auszutragen (jedes Team im Heimlokal). Wird die Hinrunde lokal gespielt, so muss auch die Rückrunde – dann in der Spielstätte  des Gegners – lokal ausgetragen werden. Der Spieltermin kann in der jeweiligen Spielwoche (freigeschaltet ist jeweils von Montag bis Sonntag) nach Absprache mit dem Gegner vereinbart werden, eine Verlegung in eine andere Spielwoche ist nach vorheriger Bekanntgabe eines fixen Ersatz-Termins im Ligabüro möglich.

Spielverlauf:

Die Begegnung wird auf einem Radikal Dart, „lokal oder online“ ausgetragen, das heißt, die Spieler beider beteiligter Teams befinden sich im angegebenen Heimlokal (=“lokal“) oder jeweils in ihrem Heimlokal (=“online“). Wird eine Begegnung lokal ausgetragen, so muss die Mannschaftskarte der Auswärtsmannschaft zuerst eingegeben werden, das Gerät gibt dann eine entsprechende  Meldung aus. Während der Begegnung kann ein Ersatzspieler eingewechselt werden (nach Beendigung jedes Satzes). Im Unterschied zum Sommerbewerb spielt jeder gegen jeden, die Aufstellung der Spieler kann frei gewählt werden. Es beginnt jeweils der Spieler mit niedrigeren PPD den ersten Leg, dann abwechselnd (automatisch vom Gerät vorgegeben).

Teilnahme: Alle aktiven Ligalokale der Throw Dart- Liga Austria mit Radikal Dartgerät

Wertung und Aufstieg:

Für den Sieg in einer Begegnung gibt es 2 Punkte, Weiters werden Sätze (9 : 0 bis 0 : 9) und Legs in der Wertung berücksichtigt. Die Reihung erfolgt nach Siegpunkten, Sätzen und Legs. 2 Teams aus jeder Gruppe steigen eine Runde auf. Wir behalten uns vor, den oder die besten Gruppendritten in die KO – Phase mitzunehmen.

Einzelwertung:

Die Reihung der Spieler in der Einzelwertung erfolgt nach erzieltem Pfeilschnitt (PPD). Nach Abschluss der Vorrunde erhalten die besten 3 Spieler jeder Gruppe eine Urkunde und je 1000 Radikal Bonuspunkte.

KO – Runde(n) und Finale:

Nach Abschluss der Vorrundenspiele dürfen keine neuen Spieler mehr eingesetzt werden, ebenso ist ein etwaiger Mannschaftswechsel untersagt. Die anstehenden KO-Begegnungen werden mit Handicap ausgetragen um Chancengleichheit zu erreichen. Deshalb können in der Zwischenrunde und im Finale keine neuen Spieler eingesetzt werden.

Das Siegerteam des Wintercups wird von der Throw Dart- Liga zum Eurocup 2018 bei den Europameisterschaften in Caorle eingeladen.
Die Teilnahme am EDU Eurocup 2018 wird von der Throw Dart- Liga bzw. deren angeschlossenen Aufstellern gesponsert. (Maximal 4 Personen, Unterbringung von Samstag bis Dienstag im Doppelzimmer.) Weitere Preisgelder richten sich nach der Anzahl der angemeldeten Mannschaften und werden nach der Gruppeneinteilung bekanntgegeben.

Anmelde- und Teilnahmegebühren:

  • Das Startgeld setzt sich aus dem Beitrag der Mannschaft (Teamanteil)           € 75,–
  • und der Spielstätte (Wirtanteil)                                                                           € 50,–
  • zusammen. Die Anmeldung erlangt erst mit der Einzahlung des Wirtanteils Gültigkeit.

Wir bitten um Überweisung der Beiträge auf das Konto der Throw Dart- Liga Salzburg:
IBAN: AT55 1509 0003 9101 1103Verwendungszweck: Teamname & Wintercup 2018

Anmeldeschluss:                     30. November 2017

Anmeldeformulare findet ihr im Bereich Download

Start Wintercup:                     ab 11. Dezember (KW 50)

Kontakt Ligabüro Kuchl:

  • Telefon:      06244 21 6 21 – 18,
  • Fax:             06244 21 6 21 – 19;
  • Email:     office@throwdarts.at

„Good Darts“ wünscht die Throw Dart- Liga Salzburg!


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum