Runde 2: Handicap-Regelung ab Runde 4


Handicap für Neuspieler ab Runde 4

Ab nächster Woche (Runde 4 der laufenden Saison) tritt die Handicap – Regelung in Kraft. Es gilt folgende Regelung: Neuspieler, die in den laufenden Ligaspielbetrieb einsteigen, müssen, um einen sportlich fairen Wettkampf zu gewährleisten, in allen Divisionen mit Spielart „301“ ihre Spiele mit folgendem Handicap (Spot) beginnen:

ab Runde 4:

  • bei Auswärtsspielen mit 2
  • bei Heimspielen mit 1

Als Neuspieler gelten Spieler, die im „Bullseye Runde 3“ in der Einzelwertung nicht aufscheinen, unabhängig davon, ob sie vorher im Ligabüro angemeldet wurden.

Damit habt ihr diese Woche zum letzten Mal die Möglichkeit neue Spieler ohne Handicap einzusetzen!

Kategorie: Archive | Bullseye / News | News - Salzburg/Pzg./Innviertel