Nation League Runde 17

In der vorletzten Runde der Nation League krönte sich das Innviertler Team vorzeitig zum Meister: Mit einem 13 : 1 gegen wacker kämpfende Pongauer erspielte sich das Team einen Vorsprung von 20 Punkten und ist damit nicht mehr einzuholen. Spannend bleibt der Kampf um den zweiten Platz der Meisterschaft; das Team Salzburg (12 : 2 gegen Pinzgau West) und die Steyrer (ebenfalls 12 : 2 gegen Linz) trennen nach wie vor 2 Punkte. Mondsee Land war gegen Flachgau zwar mit 9 : 5 erfolgreich, wird aber die Saison damit höchstwahrscheinlich auf Rang 4 beenden. Die Mannschaft aus dem Tennengau konnte mit einem 9 : 5 gegen Pinzgau Ost nochmals Punkte gutmachen.

Die Finalrunde wird am Mittwoch, 28. Mai ab 20 Uhr ausgetragen, folgende Begegnungen stehen zum Abschluss auf den Programm:

  • Innviertel : Steyr
  • Salzburg : Flachgau
  • Tennengau : Pinzgau West
  • Mondseeland : Pongau
  • Linz : Pinzgau Ost

Wie immer könnt ihr die Spiele auch online verfolgen!

Kategorie: Tournaments