Mixed Liga

Erstmals wird im Rahmen der Throw Dart- Liga ein Mannschaftsbewerb auf der „5 – Loch Scheibe“ organisiert. Damit bietet sich eine ideale Möglichkeit für Einsteiger und Hobby – Darter sich in einer gemischten Division zu messen.

Ab Herbst 2009 bieten wir zusätzlich zum regulären Meisterschaftsbetrieb im Großraum Salzburg die Mixed Liga als optionale Meisterschaft an. Ein weiterer Ausbau auf andere Regionen ist für das Frühjahr geplant.

Jeder kann also neben der normalen Division (egal welche) auch in der Mixed Liga spielen.

Es kann jede(r) interessierte Dartspieler(in) an der Throw Dart- Mixed Liga teilnehmen, unabhängig davon, ob er / sie in der Liga aktiv ist und egal in welcher Division. Damit ist erstmals eine Teilnahme in 2 Mannschaften der TD- L möglich.

Regeln und Ablauf

  • Die Mixed Liga wird auf dem „großen“ (15 Zoll-) Dartboard ausgetragen.
  • Sämtliche Spiele werden mit „Split Bull“ (25 / 50) ausgetragen. Das dafür erforderliche technische Equipment wird den teilnehmenden Lokalen rechtzeitig zur Verfügung gestellt.
  • Als Liga – Abend wird fix Montag 20 Uhr vorgegeben, gespielt wird wöchentlich.
  • Die Einteilung der Teams erfolgt in Gruppen mit maximal 6 Mannschaften in Hin- und Rückspiel (10 Runden) und anschließender KO – bzw. Finalrunde.
  • Die Mixed Liga wird grundsätzlich gleich behandelt wie die Herbstmeisterschaft, das heißt, es gelten sämtliche Regeln wie im Handbuch beschrieben, auch betreffend Qualifikation und Teilnahme an Veranstaltungen und Turnieren (z. B.: Mastersturnier)
  • Startgeld / Preisgeld: Im Testbetrieb ab Herbst wird es voraussichtlich kein Start- oder Preisgeld geben. Bei etwaigen Änderungen werdet ihr rechtzeitig informiert.
  • Wertung: Die Reihung der Teams erfolgt nach Prozentpunkten (Gewonnene Spiele / Gesamtspiele), eine mögliche Einzelwertung ist in Vorbereitung.
  • Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 20. September, die erste Spielrunde wird am 5. Oktober absolviert.
  • Spielmodus: Ein Mixed – Match besteht aus 13 Einzelspielen (Legs). Die Aufteilung ist wie folgt:

Leg 1 – 6: 501 Open Out League (Team – Taste gedrückt, Split Bull)
Leg 7 – 12: Cricket Cut Throat Team (4 Spieler mit Team – Taste, Split Bull)
Leg 13: 701 Open Out „Tiebreaker“

Aufstellung einer Mannschaft

Grundsätzlich bilden 2 Herren und 2 Damen eine Mannschaft, in Ausnahmefällen können auch mehr Damen am Spiel teilnehmen, allerdings maximal 2 Herren pro Begegnung. Die Positionsverteilung für Heim- und Auswärtsteam (Position am Spielplan) ist wie folgt vorgegeben:

Position: Heimteam – Gastteam
Spieler 1: Herr – Dame
Spieler 2: Dame – Herr
Spieler 3: Herr – Dame
Spieler 4: Dame – Herr

Erstmals wird im Rahmen der Throw Dart- Liga ein Mannschaftsbewerb auf der „5 – Loch Scheibe“ organisiert. Damit bietet sich eine ideale Möglichkeit für Einsteiger und Hobby – Darter sich in einer gemischten Division zu messen.

Ab Herbst 2009 bieten wir zusätzlich zum regulären Meisterschaftsbetrieb im Großraum Salzburg die Mixed Liga als optionale Meisterschaft an. Ein weiterer Ausbau auf andere Regionen ist für das Frühjahr geplant.

Jeder kann also neben der normalen Division (egal welche) auch in der Mixed Liga spielen.

Es kann jede(r) interessierte Dartspieler(in) an der Throw Dart- Mixed Liga teilnehmen, unabhängig davon, ob er / sie in der Liga aktiv ist und egal in welcher Division. Damit ist erstmals eine Teilnahme in 2 Mannschaften der TD- L möglich.

Regeln und Ablauf

  • Die Mixed Liga wird auf dem „großen“ (15 Zoll-) Dartboard ausgetragen.
  • Sämtliche Spiele werden mit „Split Bull“ (25 / 50) ausgetragen. Das dafür erforderliche technische Equipment wird den teilnehmenden Lokalen rechtzeitig zur Verfügung gestellt.
  • Als Liga – Abend wird fix Montag 20 Uhr vorgegeben, gespielt wird wöchentlich.
  • Die Einteilung der Teams erfolgt in Gruppen mit maximal 6 Mannschaften in Hin- und Rückspiel (10 Runden) und anschließender KO – bzw. Finalrunde.
  • Die Mixed Liga wird grundsätzlich gleich behandelt wie die Herbstmeisterschaft, das heißt, es gelten sämtliche Regeln wie im Handbuch beschrieben, auch betreffend Qualifikation und Teilnahme an Veranstaltungen und Turnieren (z. B.: Mastersturnier)
  • Startgeld / Preisgeld: Im Testbetrieb ab Herbst wird es voraussichtlich kein Start- oder Preisgeld geben. Bei etwaigen Änderungen werdet ihr rechtzeitig informiert.
  • Wertung: Die Reihung der Teams erfolgt nach Prozentpunkten (Gewonnene Spiele / Gesamtspiele), eine mögliche Einzelwertung ist in Vorbereitung.
  • Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 20. September, die erste Spielrunde wird am 5. Oktober absolviert.
  • Spielmodus: Ein Mixed – Match besteht aus 13 Einzelspielen (Legs). Die Aufteilung ist wie folgt:

Leg 1 – 6: 501 Open Out League (Team – Taste gedrückt, Split Bull)
Leg 7 – 12: Cricket Cut Throat Team (4 Spieler mit Team – Taste, Split Bull)
Leg 13: 701 Open Out „Tiebreaker“

Aufstellung einer Mannschaft

Grundsätzlich bilden 2 Herren und 2 Damen eine Mannschaft, in Ausnahmefällen können auch mehr Damen am Spiel teilnehmen, allerdings maximal 2 Herren pro Begegnung. Die Positionsverteilung für Heim- und Auswärtsteam (Position am Spielplan) ist wie folgt vorgegeben:

Position: Heimteam – Gastteam
Spieler 1: Herr – Dame
Spieler 2: Dame – Herr
Spieler 3: Herr – Dame
Spieler 4: Dame – Herr

Kategorie: Archive