Challenge

Die Throw Dart- Challenge ist eine Ranglisten- Turnierserie, die mit umseitiger Punktevergabe ausgerichtet wird. Sie wird für Damen und Herren getrennt geführt; spielberechtigt sind alle interessierten DartspielerInnen, die Punktevergabe erfolgt in der neuen Saison erstmals abhängig von der Teilnehmerzahl.

Saisonverlauf

Die Challenge Rangliste startet mit 7. März 2010 und erstreckt sich bis April 2011. In diesem Zeitraum werden 8 Turniere gespielt, sämtliche Teilnahmen kommen in die Endwertung. Die Turniere können von den Regionalbetreuern an Lokalbetreiber ihrer Wahl zur Durchführung vergeben werden, oder vom Ligabetreiber direkt ausgetragen werden.

Die jeweils aktuelle Reihung laut Rangliste kann für die Auswahl von SpielerInnen zu internationalen Turnieren oder ähnlichen Veranstaltungen, laut Beurteilung der Ligaleitung, herangezogen werden. (Als absolute Ausnahme für jedwede Nominierungen der TD-L Salzburg gelten dabei die Bestimmungen lt. Handbuch)

Turnierablauf

Hauptbewerb: Damen & Herren – doppelte Gewinnchance, Best of 3 Legs, ab ½ Finale: Best of 5 Legs.

Modus:
Bei einem Ranglistenturnier kann der Bewerb vom jeweiligen Veranstalter frei gewählt werden, allerdings muss die Spielart mindestens Master Out sein. Aufgrund der sehr geringen Teilnehmerzahl bei den Damen im abgelaufenen Jahr wird, um den Einstieg in die Challenge zu erleichtern, im Damenbewerb der Modus mit 301 Master Out festgelegt.

Lucky Loser:
Ab einer Gesamt- Teilnehmerzahl von 50 Personen wird ein Rahmenbewerb in Form eines 301 Open Out Einzel abgehalten. Startberechtigt am Lucky Loser sind alle zum Startzeitpunkt (noch 32 Spieler im Herrenbewerb) ausgeschiedenen Personen des Hauptbewerbes, Start- und Preisgelder gibt es beim Lucky Loser nicht, Ranglistenpunkte werden für die 3 Erstplatzierten vergeben (3, 2, 1 Punkte).

Start- & Preisgelder:
Bei jedem Turnier ist ein Startgeld von 10,- € einzuheben. Münzeinwurf beim Spiel.

Das gesamte Startgeld wird beim Turnier zu 100% wieder ausbezahlt, dabei wird nach folgendem Schlüssel vorgegangen:

Herren: Rang 1: 30% – 2: 20% – 3: 15% – 4: 10% – 5/6: 7,5% – 7/8: 5%

Damen: Rang 1: 35% – 2: 25% – 3: 20% – 4: 10% – 5/6: 5%

Reihung und Auswertung:
Es wird eine Gesamtrangliste nach untenstehendem Punkteschlüssel zentral erstellt und verwaltet, zusätzlich bleibt es den Regionalbetreuern überlassen, regionale Ranglisten für die Entsendung zu internationalen Turnieren zu führen (z. B. für EM Qualifikation).

Die Bestimmung der Qualifikationskriterien für Events die über diese Serie ausgespielt werden, bleiben in der Verantwortung der Regionalbetreuer. Die Rangliste wird nach jedem durchgeführten Turnier aktualisiert und im Bullseye und im Internet veröffentlicht.

Neue Punktevergabe:
Damen & Herren; + Teilnehmerpunkte

Platzierung und Punktevergabe im Detail:
1.PLatz – 25 Punkte
2.Platz – 18 Punkte
3.Platz – 15 Punkte
4.Platz – 12 Punkte
5/6.Platz – 10 Punkte
7/8.Platz – 8 Punkte
9.-12.Platz – 6 Punkte
13.-16.Platz – 4 Punkte
17.-24.Platz – 3 Punkte
25.-32.Platz – 2 Punkte
Ab Rang 33 – 1 Punkt.

Dazu kommen für alle Teilnehmer Punkte je nach Anzahl der Starter im Bewerb nach folgendem Schlüssel (Damen- und Herrenbewerb getrennt):

Pro 10 Teilnehmer am Turnier wird ein zusätzlicher Punkte an jeden Spieler vergeben

Beispiel: 42 Herren, ergibt plus 4 Punkte, der Sieger erhält dann 29 Ranglistenpunkte, der Zweite 22,der Dritte 19 usw.
 Für die Damen erfolgt die Berechnung gleich.

Challenge Finalturnier:
Um am Finalturnier teilnehmen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein: Herren & Damen: Die Spieler müssen mindestens 4 Turniere der Serie bestritten haben und in der Throw Dart- Liga aktiv sein.

Nur Herren: Die Spieler müssen in den abgelaufenen Saisonen (Herbst und Frühjahr) in der Throw Dart- Liga gespielt haben und bis zum letzten Turnier der Serie (Märzturnier 2011) mindestens 60% der möglichen Ligaspiele einer Saison bestritten haben. Nach Ablauf der Turnierserie wird ein Finalturnier ausgetragen. Die beste
32 Herren und 8 Damen der bereinigten Challenge Rangliste qualifizieren sich für das Endturnier.

Die Dotation des Finalturniers beträgt € 2.000,–

Vorläufige Termine

(Änderungen werden bei Bedarf im Bullseye bekannt gegeben)

1. Ranking So. 7. März 2010 Cafe Riano, Bad Hall
2. Ranking Sa. 17. April 2010 Sportland Mondsee
3. Ranking So. 2. Mai 2010 Raum Oberösterreich
4. Ranking September 2010 Raum Salzburg
5. Ranking Oktober / Nov. 2010 Raum Oberösterreich
6. Ranking Dez. 2010 / Jan. 2011 Region Salzburg
7. Ranking Februar 2011 Region Oberösterreich
8. Ranking März 2011 Region Salzburg

— Änderungen vorbehalten —

Kategorie: Tournaments