Bullseye 3

Diese Runde mussten wir leider erneut feststellen, dass viele Spielberichtsbögen nur sehr mangelhaft ausgefüllt werden. Teilweise treffen Berichte ein, auf denen – außer den Vornamen der Spieler – nichts zu finden ist…. Dass wir solche Berichte oftmals nicht korrekt verarbeiten können, sollte Jedermann klar sein. Da wir bereits mehrmals um Genauigkeit „gebeten“ haben (teilweise sogar telefonisch!), sehen wir uns gezwungen ab sofort unvollständige, unleserliche oder falsch ausgefüllte Berichte als „nicht eingetroffen“ zu werten. Es kann nicht sein, dass die beiden Kapitäne in der Dauer eines gesamten Ligaspiels nicht die Zeit finden, die paar Angaben korrekt zu machen!

Handicap für Neuspieler:
Ab dieser Woche (Runde 4 der laufenden Saison) tritt die Handicap – Regelung in Kraft. Es gilt folgende Regelung: Neuspieler, die in den laufenden Ligaspielbetrieb einsteigen, müssen, um einen sportlich fairen Wettkampf zu gewährleisten, in allen Divisionen mit Spielart „301“ ihre Spiele mit folgendem Handicap (Spot) beginnen:

  • ab Runde 4:
  • Bei Auswärtsspielen mit 2
  • Bei Heimspielen mit 1

Als Neuspieler gelten Spieler, die im „Bullseye Runde 3“ in der Einzelwertung nicht aufscheinen, unabhängig davon, ob sie vorher im Ligabüro angemeldet wurden.

Kategorie: Bullseye | Bullseye / News