Bullseye Download


BeTitel 05/2018

Als vorläufig letzte Region der Throw Dart Liga wurde letzte Woche auch in Kärnten mit der Meisterschaft begonnen. Acht Teams gehen im südlichsten Bundesland in ihre bereits dritte Saison. Dabei ermöglicht uns das Radikal Dart –System einen völlig neuen Spielmodus:

So wie im Pongau wird auch in Kärnten mit Grunddurchgang, Play Off Runde, Final- und Platzierungsspielen der Meister ermittelt. In der Startrunde werden die Teams nach ihrer durchschnittlichen Spielstärke (PPD) in zwei Vierergruppen eingeteilt.

Ähnlich wie auch im Eishockey spielen sie nach dem Grunddurchgang in zwei Play Off Gruppen weiter, hier werden die Begegnungen mit dem jeweiligen Pfeilschnitt aus der ersten Runde mit PPD-Handicap bestritten, gefolgt von Semifinale, Finale und Platzierungsspielen.

Dieser neue Modus wird im Raum Salzburg erstmals im Herbst in einer der D –Ligen als Nachfolger der Oldies Divisionen eingeführt, die detaillierte Ausschreibung dafür werden wir euch im April vorstellen.

„GOOD DARTS“ nach Kärnten wünscht das Team der TD-L!


© www.teamgeist-werbeagentur.at | Impressum | Datenschutzerklaerung